In Webkataloge eintragen


Webkataloge

[Webkataloge]

Besonders Wichtig ist es bei einer neu erstellten Webseite, diese so schnell wie möglich in Webkataloge einzutragen.

Sehr von Vorteil ist es wenn der Webkatalog seinen PageRank weiter gibt und der Eintrag kostenlos ist. Beim Anmelden sollte man unbedingt darauf achten das man alles komplett angibt und bei Keywords (Suchbegriffe, Schlagworte oder Stichworte) ein paar (ca. 15 bis 20) Begriffe ein gibt, die den Inhalt der Webseite beschreiben und auch auf der Webseite zu finden sind.

Gerade auf Webseiten mit Unterseiten (so wie diese) bietet es sich förmlich an, jede Seite mit einem anderen Webkatalog zu verlinken (Backlinks setzen) und beim Eintrag in den Katalog immer die Startseite zu benennen. Dies hat den Vorteil, dass das Ziel, Ihre Webseite bekannt zu machen, schneller erreicht wird und neue Besucher immer die vollständige Webseite (Startseite Ihres Internetauftritt) finden.

Links zu Webkatalogen:

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!